Spiele für den Kindergeburtstag

Wer Kinder hat, möchte ihnen auch gerne einmal einen besonderen Tag schenken. Natürlich kann dies einfach so im Lauf des Jahres passieren, indem ein besonderer Ausflug gemacht wird oder gemeinsame Spiele gespielt werden. Jedoch gibt es einen ganz speziellen Tag im Jahr, der für jedes Kind ein Highlight sein sollte. Hierbei handelt es sich um den Geburtstag. Kindergeburtstagsspiele helfen dabei.
An diesem Tag werden meist die Freunde eingeladen und es soll ein besonderer Tag werden. Um dies zu erreichen ist eine entsprechende Planung erforderlich. Kreative Ideen machen den Kindergeburtstag zudem noch bunter.

Je nachdem, welche Spiele für den Kindergeburtstag ausgewählt werden, erfordern diese ganz unterschiedliche Aktivitäten der Kinder. Manche laden zum Wettbewerb ein. Es werden zwei oder mehr Gruppen gemacht und verschiedene Wettkämpfe werden gegeneinander ausgetragen. Solche sind zum Beispiel Sackhüpfen oder Eierlaufen.

Bei anderen Spielen kommt es darauf an als ganze Gruppe etwas zu erreichen. Diese Spiele fördern gleichzeitig den Zusammenhalt der Gruppe, denn nur gemeinsam kann das Ziel erreicht werden. So ist das zum Beispiel bei der Schnitzeljagd der Fall.

Wichtig für die Auswahl solcher Kindergeburtstagsspiele sind natürlich die örtlichen Gegebenheiten. Ist ein Garten vorhanden, bietet sich dieser an, um die Spiele im Freien zu veranstalten. Hierbei besteht gerade für kleinere Kinder die Möglichkeit zu Rennen. So wird auch oft unnötiger Streit vermieden.

Neues Portal mit nützlichen Adressen und aktuellem Ratgeber

Nur leider hat nicht jeder solch einen Garten oder das Wetter ist schlecht, so dass diese Möglichkeit ausfällt. In diesem Fall muss die Kindergeburtstagsparty in der Wohnung stattfinden. Dies ist je nach Kinderanzahl ein nicht ganz leichtes Unterfangen. Daher ist es wichtig die Party und deren Ablauf vorher genau zu planen. So das ein ausgewogener Zeitplan entsteht, zwischen Essen, Spielen und vorbereiteten Kindergeburtstagsspielen. Nur dann wird die Party interessant bleiben und der Spaß bleibt erhalten.

Nun stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien die Spiele für den Kindergeburtstag ausgesucht werden können. Zum einen natürlich hängt es von dem Platz ab der zur Verfügung steht. Zum anderen müssen die Geburtstagsspiele auf das Alter der Kinder abgestimmt werden. Denn dann entsteht keine Über- oder Unterforderung. Natürlich muss die Anzahl der Kinder für ein bestimmtes Spiel passen. Zudem besteht auch die Möglichkeit, ein bestimmtes Motto für einen Kindergeburtstag auszuwählen. Wird zum Beispiel als Motto Piraten gewählt, könnten Geburtstagsspiele wie Schatzsuche gewählt werden.

Wenn sich nicht alle Gäste kennen, könnte den Anfang der Party ein Kennenlernspiel bilden. So wird die Stimmung aufgelockert und alle kennen nun den Namen des anderen. Dies bildet eine gute Grundlage für den weiteren Verlauf.

Wer noch den besonderen Anreiz für die Kindergeburtstagsspiele sucht, findet im Internet Medaillen oder andere Gewinne und Trostpreise, die die Kinder dann erhalten. So macht das Spielen dann gleich noch einmal so viel Spaß.

Ein Kindergeburtstag sollte wirklich einer der schönsten Tage im Jahr werden. Wer im Voraus genau plant und dabei alles in Betracht zieht, wird dem Kind diesen schönen Tag sicherlich schenken können. Natürlich sind die Kindergeburtstagsspiele ein fester Bestandteil einer solchen Party. Oft schwärmen die Kinder noch lange danach davon.

Artikel weiterempfehlen: