Abzählreime

Abzählreime können entscheiden, wer bei welchem Kinderspiel „raus“ ist. Abzählreime haben die Funktion eines Schiedsrichters, denn nach einer bestimmten Silbenzählweise wird bei mehreren versammelten Kindern bestimmt, wer „ raus“ ist.
Abzählreime werden von den kleineren Kindern noch nicht so durchschaut, da sie das Ergebnis der Abzählreime noch nicht voraussehen können. Ältere Kinder überblicken eher Abzählreime, da sie sich die Silben ausrechnen können. So wissen sie auch, wann das entscheidende „raus“ kommt. Abzählreime waren und sind beliebt in ganz Deutschland. Es wurden in den verschiedensten Gegenden auch die unterschiedlichsten Abzählreime formuliert. Der Inhalt der Abzählreime geht von lustigem, über derbem bis zu zotigem Inhalt.

Doch sollte dies nicht überbewertet werden, denn diese Reime haben in ihrer volkstümlichen Art eher eine Spaßfunktion. Sie sind also kein „russisches Roulett“, wo eine Silbe dann eine Entscheidung über Leben und Tod darstellen würde. Denkbar wäre folgende Variante: „Ge-schossen wird auf eine Maus, und du bist raus!“ Der Kandidat, welcher das “raus“ erhält, könnte dann den letzten Schuss seines Lebens auslösen. Aber solche Abzählreime gibt es zum Glück bei uns nicht, und bei „ ene mene Muh, und raus bist du!“ ist noch keiner gestorben.

Besonders bei Kindergeburtstagen kommen Abzählreime zur Anwendung. Meist ist es dann, wenn sich nicht geeinigt werden kann, wer zuerst bei irgend einer Sache den Anfang macht. Da gibt es zwar als Alternative das ebenfalls beliebte Ausschlussspiel mit Papier, Schere und Stein, aber Abzählreime gehen schneller. Irgendwie geht dann bei Kindergeburtstagen so ein Spiel dann auch los. Ohne Abzählreime müsste bestimmt werden, wer den Anfang macht. Das ist aber bei einer Rasselbande von kleineren Kindern nicht so einfach. Also spielen Abzählreime den Zufallsgenerator.

Nun ist es aber keineswegs so, dass nur Kinder Abzählreime benötigen, um eine Reihenfolge festzulegen. Auch Erwachsene greifen in manchen Fällen auf Abzählreime zurück. Da kommt es nun wieder darauf an, in welchem Landstrich von Deutschland sich so eine Abzählvariante abspielt. Wenn da einmal nachgesehen wird, was in so manchen Ländern für Wortspiele benutzt werden, da kann es schon zu peinlichen Situationen kommen.

Also wäre es doch für Erwachsene besser, eine andere Lösung als Abzählreime zu finden. Aber für Kinder ist es schon ein Riesenspaß, in die Kiste der Abzählreime zu greifen, um dann mit ihrem Spielspass zu beginnen.

Artikel bewerten:

10 Bewertungen (Ø 4.8 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: