Ich verzaubere alles, was..

Faszination Fabelwesen: Vor allem für Kinder jüngeren Alters sind Hexen und Zauberer faszinierende Wesen, nicht ohne Grund sind Märchen und Sagen eine beliebte Abend-Lektüre. Die Hexe des folgenden Spiels hat ein besondere Vorliebe für Farben, und sie fängt jedes Kind, das nicht früh genug die richtige Farbe berührt.
So geht das Spiel: Alle Kinder stehen im Kreis, bis auf eines. Letzteres ist die Farben-Hexe. Diese hat die Aufgabe sich eine Farbe auszusuchen und diese dann mit folgendem Satz mitzuteilen: „Ich verhexe alles, was nicht grün (zum Beispiel) ist.“ Die anderen Kinder haben nun die Aufgabe so schnell wie möglich etwas zu finden, das grün ist und selbiges zu berühren.

Achtung: Personen oder deren Kleidung zählen nicht! Die Hexe verfolgt währenddessen die Kinder und versucht eines zu fangen, bevor diese etwas Grünes berühren. Wenn ihr das gelingt ist das gefangene Kind von nun an die Farben-Hexe und das Spiel beginnt von vorne. Wenn man das Spiel im Haus spielt, sollte man darauf Acht geben alle zerbrechlichen Dinge in Sicherheit zu bringen – nicht, dass die teure grüne Vase noch zu Bruch geht. Vor allem in der Natur wird dieses Spiel unheimlich witzig, vor allem wenn man versucht im Wald etwas in Lila zu finden.

Spielen mehr als 6-8 Kinder mit, kann man auch gut und gerne zwei Hexen ins Spiel bringen. Außerdem kann man nach einer Weile statt Farben Materialien verwenden oder was der Hexe sonst noch so alles einfällt. Viel Spaß und lassen Sie sich (nicht) verzaubern!

Artikel bewerten:

27 Bewertungen (Ø 4.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: