Schokoladentafel essen

Schokolade isst jedes Kind gerne. Wenn sie dann noch als Werkzeug zum Spiel dient, ist der Geburtstag gerettet. Dieses lustige Spiel wird am Tisch gespielt und ist für Kinder ab sieben Jahre geeignet. Vorher muss eine Tafel Schokolade in Geschenkpapier verpackt werden.
Folgende Gegenstände werden benötigt: eine Mütze, Handschuhe, ein Schal, ein Messer und eine Gabel und ein Würfel. Ziel des Spiel ist es, möglichst viel von der Schokolade essen zu können. Das hört sich einfach an, doch sind Schnelligkeit und Geschick gefragt, um an die süße Köstlichkeit zu kommen.

Alle Kinder setzen sich um einen Tisch herum. In der Mitte liegen die notwendigen Utensilien und ein Würfel. Das Geburtstagskind darf anfangen zu würfeln und gibt in Richtung Uhrzeigersinn den Würfel weiter. Wird eine Sechs gewürfelt, so muss sich der Glückliche möglichst schnell Handschuhe, Schal und Mütze anziehen und mit Messer und Gabel versuchen, ein Stück der Schokolade zu essen. Die anderen Teilnehmer würfeln währendessen weiter. Sobald wieder ein Kind eine Sechs gewürfelt hat, darf er sich die Kleidungsstücke anziehen und mit dem Besteck die Schokolade essen.

Das Spiel wird zum spannenden Ereignis, da natürlich jedes Kind etwas von der Schokolade abbekommen möchte. Manchmal ist man kurz davor ein Stück zu ergattern – und schon hat der nächste Mitspieler die Sechs gewürfelt. Dann ist es vorbei mit der Schlemmerei und die Kleidungsstücke, die Schokolade und das Besteck müssen weitergereicht werden.

Falls am Ende der Schokolade ein oder zwei Kinder nicht zum Zuge gekommen sind, können als Trostpflaster kleine Schoko-Naschereien verteilt werden. Bei diesem Spiel geht es also nicht unbedingt um einen Sieger, sondern um viel Spaß und Ehrgeiz.

Artikel bewerten:

18 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: