Rätselspiele

Jung und Alt machen gern Rätselspiele. Viele Anlässe gibt es, wo Rätselspiele die Köpfe der Beteiligten zum Qualmen bringen können.
Hier handelt es sich natürlich um schwierige bis schwere Rätselspiele. Da könnte ein Rätselthema zum Beispiel die Geschichte sein, denn besonders bei historischen Daten wird das Gedächtnis sehr angestrengt. Aber auch andere Wissensgebiete eignen sich sehr gut für Rätselspiele und tragen außerdem zur Bildung bei.

Es ist auch eine geschickte Taktik, bei Kindern durch Rätselspiele das Wissen herauszukitzeln. So kann ganz unauffällig zusätzliches Lernen durchgeführt werden. Rätselspiele können sich somit positiv auf die Schulnoten auswirken. Zum Beispiel wird in einer Kinderrunde Geografie als Rätselthema genutzt. Die Kinder werden mit Eifer dabei sein, denn jeder will ja gewinnen. Rein zufällig wird am nächsten Tag eine Geografiearbeit geschrieben. Peng, das war ein Volltreffer!

In so manchen Fragen erkannten die Kinder die am Vortage durchgeführten Rätselspiele wieder, und dann staunte die Lehrerin. Das war für sie ein Rätsel, wie gut diesmal die Kinder bei der Arbeit abschnitten. Vielleicht werden aus dieser Erkenntnis heraus einmal Rätselspiele Bestandteile des Lehrstoffs. Warum auch nicht? Es heißt doch auch „spielend lernen“, warum nicht „rätselnd lernen“?

Rätselspiele sind auch ein sehr gutes Mittel gegen Langeweile. Da können manche reisenden Eltern ein Lied davon singen, wenn ihre Sprösslinge bei Wartezeiten quengelig werden. Rätselspiele sind eine Wunderwaffe gegen Langeweile. Die Kinder können durch geschickte Rätselspiele ohne jegliche Hilfsmittel ihr nörgeliges Verhalten verlieren. Denn Rätselspiele, wie zum Beispiel Berufe raten, Tiere raten können so interessant sein, dass die lästigen Wartezeiten ganz schnell vergehen.

Rätselspiele haben viele Gesichter. Da gibt es Rätselspiele mit Karten oder mit Würfeln. Auch mit anderen Hilfsmitteln, wie mit Zündhölzern (Bei Kindern sollten diese abgebrannt sein) können interessante Rätselspiele durchgeführt werden. Beliebt sind auch Bilderrätsel, diese und eine Menge Knobelspiele können schon einen Kindergeburtstag ausfüllen.

Da diese Unterhaltungsform bei Kindern und auch bei Erwachsenen sehr beliebt ist, können bei Kinderfeiern auch Erwachsene sich beteiligen, und sicher fallen so mancher Mutti und manchem Vati neue Rätselspiele ein. Nicht zu unterschätzen sind die Omas und Opas, welche durch ihre Lebenserfahrung so manche Rätselspiele kennen.

Sollten neue Rätselspiele gesucht werden, so wird das große Angebot an diesbezüglichen Büchern und natürlich auch das Internet genutzt.

Artikel bewerten:

17 Bewertungen (Ø 4.1 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: