Singspiele

Das Singen eines Liedes, sei es nun Happy Birthday oder Wie schön, dass du geboren bist, gehört bei einem Kindergeburtstag zum Pflichtprogramm. Allerdings ist dieses kleine Ständchen noch nicht in die Rubrik Singspiele einzuordnen. Doch für Singspiele bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Jungen und Mädchen, älteren und jüngeren Kindern Spaß machen.
Gerade für jüngere Kinder eignen sich Singspiele zu bekannten Kinderreimen. Zu den Klassikern dieser Singspiele zählt Ringlein, Ringlein, du musst wandern. Die Kinder stehen oder sitzen im Kreis, die Hände zum Schiffchen zusammengelegt. Wer den Ring hat oder errät, in wessen Hand sich der Ring befindet, darf in die Mitte des Kreises und das Ringlein wandern lassen.

Wenn man an Singspiele für Kinder denkt, so ist die Vogelhochzeit ein weiterer Klassiker. Der Phantasie der Kinder sind hier keine Grenzen gesetzt, da zu dem Lied alles gespielt werden kann, was den Kindern gerade einfällt. Zu den weniger bekannten Melodien gehört Dornröschen war ein schönes Kind. Aber auch dieses Lied gehört in die Rubrik Singspiele für Kinder. Dornröschen steht in der Mitte des Kreises. Außerhalb stehen die böse Fee und der Königssohn. Die anderen Kinder bilden die Dornenhecke, die Dornröschen umschliesst.

Singspiele eignen sich für Kindergeburtstage bei schlechtem Wetter, sind aber auch im Freien bei Sonnenschein lustig und spannend für die Geburtstagsgäste. Da gerade kleinere Kinder sich gerne zur Musik bewegen, sind diese Singspiele schon für Geburtstagsfeiern mit Kindern ab drei Jahre geeignet.

Diese Singspiele sind selbstverständlich für ältere Kinder nicht mehr geeignet. Trotzdem müssen auch größere Geburtagskinder nicht auf Singspiele verzichten. Vorstellbar ist hier der Klassiker aller Singspiele – die Karaoke. Karaoke ist eines der bekanntesten Singspiele und hat seinen Ursprung in Japan. Diese Art der Singspiele ist eine Freizeitbeschäftigung, bei der man zu instrumentalen Musikstücken singen muss.

Doch einfach sind diese Singspiele nicht. Denn es geht darum den richtigen Ton zu treffen und im Rhythmus zu bleiben. Bei einer Geburtstagsparty kann man einen Wettbewerb daraus machen, wer seinen Song am besten interpretiert. Gewonnen hat der Partygast, der am meisten Applaus bekommt.

Singspiele sind also in jedem Alter und für jedes Geschlecht auf Kindergeburtstagen einsetzbar, das Geburtstagskind, beziehungsweise dessen Eltern, müssen nur vorher überlegen, welche Singspiele angemessen sind.

Artikel bewerten:

10 Bewertungen (Ø 4.6 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: