Naschspiele

Nasch-Spiele sind schon, wie es der Name ausdrückt, besonders etwas für Naschkatzen. Und gerade hier liegt die Gefahr, dass beim Versuch, den Kindern eine nette Überraschung zu bieten, falsch gehandelt wird. Wenn Nasch-Spiele zu viele Süßigkeiten beinhalten, dann ist es nicht gut für die gesunde Ernährung, und für die Zähne können Nasch-Spiele bei falscher Anwendung pures Gift sein.
Ohne ständige Erwachsenenaufsicht sind inhaltlich falsche Nasch-Spiele nicht die richtige Unterhaltungsform.

Aber Nasch-Spiele, welche als Ziel eine gesunde Ernährung haben, können durch geschickte und gesundheitsbewusste Zusammenstellung auch zu einem positiven Unterhaltungsspiel für Kinder werden. Da ja auch hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind, sollten die Nasch-Spiele einen gewissen erzieherischen Anteil auf dem Sektor der gesunden Ernährung enthalten.

So wäre es zum Beispiel denkbar, dass Nasch-Spiele in Wettkampfform ausgetragen werden, mit dem Ziel, dass die Kinder erkennen, welche Naschereien ihren noch in der Entwicklung stehenden Körpern gut tun, und welche nicht. Hierbei könnten Obst und auch gewisse Gemüsesorten mit in die Nasch-Spiele einbezogen werden. Am Ende wäre der Gewinner dieser Nasch-Spiele das Kind, welches die gesündesten Naschereien zu sich genommen hat.

Wenn die einzelnen verschiedenen Naschereien mit der entsprechenden Punktzahl versehen werden, können Nasch-Spiele in eine gesundheitsbewusste Richtung gelenkt werden. Das ist aber in Anbetracht der verführerischen Süßigkeiten kein leichtes Unterfangen.

Natürlich soll den Kindern auch nicht die Freude auf Süßigkeiten und deren Genuss entzogen werden, denn in Maßen gehört das auch für Kinder zum täglichen Leben. Aber Nasch-Spiele sollten nicht die Gesundheit der Kinder zu sehr gefährden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Spielvarianten gibt es hier keinen allzu großen Erfahrungswert von den Omas und Opas, da diese in ihrer Kindheit Naschspiele nicht kannten. Manche waren froh, wenn sie ordentliches Essen hatten, und es ab und zu mal eine kleine Nascherei gab. Dies war aber keine Variante der Nasch-Spiele.

Im Vordergrund von Kindergeburtstagsfeiern sollten Spiele stehen, die der Gesundheit und der Wissenserweiterung dienen. Dazu sind Sportspiele, Rätselspiele und verschiedene Gartenspiele sehr gut geeignet.

Wenn sich Nasch-Spiele im gesundheitsbewussten Rahmen in diese Kinderspiele einordnen, kann dies befürwortet werden. Bei Übertreibungen sollte aber lieber auf andere Spiele zurückgegriffen werden.

Artikel bewerten:

9 Bewertungen (Ø 4.7 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: